Reisewagen 3.3

Sie sind hier:Home>Über unsere Schäferwagen>Reisewagen 3.3

reisewagen1Der Reisewagen 3.3 ist sozusagen der „Kleine“ unter unseren Reisewägen, er misst innen 3,35 x 2,06 m. Dennoch bietet er 3 Liegeplätze oder 5 Sitzplätze.
Samt umfangreicher Ausstattung konnte sein Gesamtnettogewicht auf 1900 kg begrenzt werden, was Zugfahrzeugen mit „normalen“ Reisewagen 3.3Anhängelasten sehr entgegen kommt. Das Fahrwerk ist auf 2500 kg angelegt und kann mit bis zu 80 km/h bewegt werden.

Einrichtung

Die platzsparende und praktische Anordung der Einrichtung erlaubt noch viel Bewegungsfreiheit im Wagen. Zwei großzügige Sitzbänke – 140 cm lang – geben Platz für 4 Erwachsene – und ein Kleiner passt auch noch dazwischen!reisewagen3
Die Truhe darunter bietet reichlich Platz für Bevorratung und Stauraum.

Schlafen

reisewagen4Zum Schlafen nehmen Sie den Tisch von der Wandhalterung, klappen den Fuß ein und legen die Tischplatte in die Kante der Sitzbänke. Anschließend die Rückenpolster (hier noch nicht dargestellt) auf den Tisch – und fertig ist das Doppelbett mit einer Liegefläche von 200 x 140 cm.
Der Dritte im Bunde schläft oben in der Querliege – Liegefläche 200 x 70 cm. Sind Sie zu zweit unterwegs kann die Querliege als zusätzlicher Stauraum genutzt werden.

Kochen

reisewagen5Für die leiblichen Belange ist natürlich auch gesorgt: Kühlschrank inkl. Gefrierfach, Zweifach-Gaskochfeld und Spüle mit fließend Wasser lassen keine Wünsche offen. Gläser und Geschirr finden im Hängeschrank darüber ihren Platz.reisewagen6

Komfort-Heizung

Geheizt wird komfortabel und bequem mit der „Truma 3004“. Dank der guten Wärmedämmung der Wände – 4 cm Holz und 5 cm Hanf – und bis zu 3400 Watt Heizleistung brauchen Sie auch kalte Tage nicht fürchten.reisewagen7

Technik

Gut verstaut und platzsparend angeordnet der Technikraum. Links die Elektroeinheit – autark versorgt mit der Gelbatterie.
Den E-Block – das Herz der elektrischen Anlage, er steuert und überwacht die Battarieladung, enthält die Sicherungen für alle Verbraucher wie Licht, Wasserpumpe, Kühlschrank etc. Weiter schafft er die Voraussetzung zur Einspeisung von Strom, sei es über die CE-Steckdose unter dem Wagen aus dem öffentlichen Netz oder von einem Solarpannel am Dach.
Rechts das Gasdepot, mit Bodenentlüftung und luftdichter Türe zum Wageninnenraum. Die Zweikreisrohranlage erlaubt einen getrennten Betrieb von Heizung und Kochfeld.reisewagen8

Kosten

Wir fertigen alle unseren Wägen auf Bestellung und Kundenwunsch, beginnend beim Fahrgestell mit Wagenaufbau als reine Hülle – ungedämmt bis hin zur Vollausstattung samt Polster und Vorhang.

Entsprechend gestaltet sich auch der Preis von ca 12000 Euro im Einstiegsbereich bis hin zur Vollausstattung bei ca 30000 Euro.

Wir bauen ganz nach Ihren Wünschen!

Zur Preisermittlung Ihres Wunschwagens rufen Sie uns doch einfach mal an, schreiben uns per mail oder kommen bei uns vorbei (Terminvereinbarung ist immer gut !)
Wir beraten Sie gerne und auch kostenfrei. Zeichnet sich Ihr Wunschwagen dabei in Größe und Umfang bereits ab, bekommen Sie gleich eine erste Kostenschätzung. Ist Ihr Interesse weiter bestärkt, erarbeiten wir Ihnen ein konkretes schriftliches Angebot aus.